Joomla 3 Templates by Varsity Jacket UK

Mannheimer Morgen - Lok trifft Traktor

Veröffentlicht: Sonntag, 10. Januar 2016

Unter dem Motto „Lok trifft Traktor“ präsentieren sich an diesem Wochenende im John- Deere- Forum wieder zahlreiche Modellbahnbauer der Region dem Publikum.

Von Jan-Hendric Bahls

Bereits zum sechsten Mal organisieren die Eisenbahnfreunde Weinheim diese Ausstellung, um Vereinen aus der Region die Möglichkeit zu geben ihr Können zur Schau zu stellen. Im vergangenen Jahr hätten so über 3000 Besucher an beiden Wochenendtagen den Weg ins John-Deere-Forum gefunden, wie sich Siegfried Geschwill zu erinnern wusste. "Wir hoffen diesmal natürlich auf eine ähnliche Größenordnung", betonte der zweite Vorsitzende des 85 Mitglieder großen Gastgebervereins aus Weinheim. Als ein echter Blickfang zieht vor allem die riesige Anlage aus dem Schwarzwald zum Thema "Holz auf der Spur" das Interesse des Publikums auf sich. Von Baumfällarbeiten über den Transport bis hin zum Sägewerk wird dort der Prozess der Holzverarbeitung modellhaft begleitet. Sogar eine Rindschälmaschine ist zu entdecken. "Wir sind kein wirklicher Verein, sondern eine Kooperation aus Gleichgesinnten", so Jörg Hammes. Die 13 Module große Anlage sei im Rahmen der Landesgartenschau in Villingen-Schwennigen 2010 erstellt worden, wie er erklärte. "Wir arbeiten immer wieder daran und besuchen so einige Ausstellungen im Jahr." Hier bei den Eisenbahnfreunden aus Weinheim sei es eine tolle Gelegenheit, wieder einmal damit aufzutreten, wie Hammes betonte.

Weiterlesen ...

Weinheimer Nachrichten - Wenn Loks auf Traktoren treffen

Veröffentlicht: Freitag, 08. Januar 2016

Weinheim/Mannheim. Unter dem Motto „Lok trifft Traktor treffen am Wochenende im John Deere Forum in Mannheim kleine Lokomotiven und große Traktoren aufeinander. Bereits zum sechsten Mal findet in den Räumen des Mannheimer Traditionsunternehmens eine Ausstellung statt, bei der Modelleisenbahnvereine und Modellbauer aus der Kurpfalz und benachbarten Regionen ihre Exponate präsentieren, heißt es in einer Pressemitteilung der Eisenbahnfreunde Weinheim.

So wird in dem 1000 Quadratmeter großen Forum wieder die Straßenbahnanlage der IG Nahverkehr Heidelberg-Mannheim (Gartenbahn-Spur IIm) zu sehen sein, die vor allem bei Kindern sehr beliebt ist. Daneben stellt die IG Feldbahn Niefern ihre Dioramen aus, auf denen Themen rund um die Feldbahnen im Maßstab H0 dargestellt sind. Noch kleiner sind die Kofferanlagen eines anderen Ausstellers, der sich der Spurweite Z verschrieben hat.

Zwei große H0-Anlagen

Zwei große H0-Anlagen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Zum einen präsentiert die IG Modellbahn des Auguste-Plattberg-Bildungszentrums Neckarelz ihre durch Schüler fantasievoll ausgestalteten Module. Zum anderen wird auf einer bereits in der Sendung „Eisenbahnromantik“ vorgestellten Anlage aus dem Raum Villingen-Schwenningen das Thema rund um die Holzgewinnung und Holzverarbeitung dargestellt.

Eine weitere liebevoll gestaltete H0-Anlage zeigt eine verträumte Winterlandschaft und begeistert mit zahlreichen Animationen wie beispielsweise einer Schneeballschlacht oder Schlittschuhläufern.

Weiterlesen ...