Joomla 3 Templates by Varsity Jacket UK

Über die letzten Jahre hinweg haben sich mehrere Anlagen(-teile) herauskristallisiert, die wir mittlerweile als getrennte Projekte ansehen.

Darunter befindet sich unsere Hauptanlage, an der die meiste Zeit gearbeitet wird. Als weiteres Projekt haben wir eine Jugendanlage begonnen, um unsere Jüngsten an das Hobby Modelleisenbahn heranzuführen. Unsere TT-Anlage steht seit Jahren auf dem Regal, und soll daher in naher Zukunft zumindest "konserviert" werden, damit sie nicht wegen der schlechten Lagerung weiter zerfällt.

Große Modulanlage

In verschiedene Bereiche untergliedert, finden Sie hier Informationen über unsere große Modulanlage.

Sie besteht aus mehreren Bahnhöfen ("Hbf Bad Pattberg am Rapp", "Boxbronn", "Dörrbach/Zängstraße"), die die Knotenpunkte und Steuerzentralen der gesamten Anlage darstellen.

Abzweigend von der Hauptstrecke ("DB-Strecke") finden sich der Container-Bahnhof, die "Pattberg-Brauerei", die Straßenbahn der Stadt "Bad Pattberg am Rapp", die "Burg Zäng", ein Betriebshof der Schwerlastfirma "Scholpp", die Abfüllanlage der Firma "Almdudler" und vieles mehr.

Beitragsanzahl: 0

Digitalisierung

Nach langen Überlegungen und Diskussionen haben wir uns entschlossen unsere Modulanlage digital zu steuern.

In dieser Rubrik werden die folgenden Fragen beantwortet: Warum diese Entscheidung? Ist Digital nicht teuer?

Beitragsanzahl: 3

Jugendanlage

Die Jugendanlage ist - wie auch unsere Hauptanlage - in Modulbauweise erstellt. Sie besteht aus zwei Modulen, die für den Transport miteinander verschraubt werden können. Schon alleine die Grundlagen für diese Bauweise sollen mit diesem Projekt an die jüngste Generation der IG Modellbahn weitergegeben werden.

Alles Weitere können Sie in den Beiträgen dieser Kategorie erfahren.

Beitragsanzahl: 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok