Joomla 3 Templates by Varsity Jacket UK

Unsere Transportkisten

„Quadratisch. Praktisch. Gut.“

Von David Endlich, 9. Februar 2018.

Diesen Slogan könnte man auch auf die neue Transportmethode unserer großen Modulanlage anwenden. Nur müsste man das „quadratisch“ dann doch durch „quaderförmig“ ersetzen. Aber auch so sind die neuen Modultransportkisten eine echte Arbeitserleichterung, wenn es auf Ausstellung geht. Früher mussten wir, wenn wir die Anlage von A nach B transportieren wollten, die einzelnen Module immer paarweise miteinander in unseren Transportsicherungen verschrauben. Diese Methode funktionierte über viele Jahre hinweg relativ problemlos, jedoch war sie etwas umständlich. Module, die als Paar zusammengeschraubt waren, mussten immer als komplettes Paar mitgenommen werden, auch wenn nur eines davon in der Anlage verbaut wurde. Zudem stellte die offene Bauweise die Gefahr da, dass beim Transport die Module und vor allem die Landschaft darauf beschädigt wurde. Auch konnte sich bei der Lagerung im Keller viel Staub auf den Modulen ansammeln. Und zu guter Letzt war der Auf-und Abbau der Modulpärchen sehr zeitintensiv.

Weiterlesen ...

Brückenbaustelle - Autobahn

Auch im Kleinen gibt es sehr viele Baustellen. Auf unserer großen Modulanlage erhält eines der Anfahrtsmodule des S-Bahnhofs Dörrbach/Zängstraße eine neue Brücke über die Autobahn.

Brückenbaustelle_6
 

Campingplatz eröffnet!

"Der Campingplatz nahe der Eisenbahnstrecke zwischen Bad Pattberg am Rapp und Dörrbach/Zängstraße hat nach kurzer Bauzeit eröffnet. Das dürfte vor allem Eisenbahnbegeisterte freuen, hat ein solcher doch einen herrlichen Blick auf vorbeifahrende Züge. [...]"

So ähnlich dürfte der Presseartikel in den Rapptaler Nachrichten zur Einweihung des neuen Campingplatzes auf unserer Großen Modulanlage lauten.

Campingplatz_1

Unsere jüngsten Mitglieder Simon Schmerbeck und Felix Weißmann (beide Klasse 5) verdienen sich damit ihre ersten modellbauerischen Sporen und haben den Campingplatz liebevoll gestaltet. Im Nachgang wird dieser in eines unserer nächsten Streckenmodule integriert.

Weiterlesen ...

Unsere große Modulanlage - Die Hauptanlage

MODELLBAHN an der Schule - in genormter MODUL-Bauweise im 2-Schienen-Gleichstrom-System nach NEM. Vorbildnaher Fahrbetrieb in Epoche V auf Roco-Gleis

Unsere Modellbahnanlage, wird in genormter MODUL-Bauweise im 2-Leiter- Gleichstrom-System nach NEM seit 1995 gebaut. Auf über 40m Fahrstrecke, verteilt auf ungefähr 40 Module, findet Betrieb der Epoche V statt. Von der RegionalBahn (RB) und dem RegionalExpress (RE) - zum Teil als Dieseltriebwagen (VT) - über InterCity (IC) und EuroCity (EC) bis hin zum InterCityExpress (ICE) verkehrt auf unserer Anlage alles. Im Güterverkehr setzen wir vor allem auf Ganzzüge und kombinierten Verkehr mit Containern, Wechselpritschen und schienengängigen LKW-Sattelaufliegern (Kombirail bzw. Roadrailer), also all die umweltschonenden Transportarten, die heute zwar technisch möglich sind, aufgrund einer mangelhaften Verkehrspolitik aber nicht ausreichend zum Tragen kommen.

Weiterlesen ...

Nahaufnahmen

Ein ganz bestimmter Reiz geht von Nahaufnahmen in Augenhöhe eines Modellbahnbewohners aus...

Sehen Sie selbst:

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.